Authentisch miteinander sein – Köln

Seminar vom 24.-26. November 2017 im Naturfreundehaus Kalk in Köln

Wege in eine friedlichere Welt

Was braucht es für ein erfülltes Leben?
Wie funktioniert Gemeinschaft?
Wodurch wird die Welt zu einem friedlicheren Ort?

Du bist herzlich eingeladen, dich gemeinsam mit uns auf die Spur dieser Fragen zu begeben. Wir glauben, dass die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg (GFK) dabei eine wichtige Orientierung bietet. Sie kann dir helfen, dich selbst besser zu verstehen, deine Gefühle und Bedürfnisse ernstzunehmen und authentisch auszudrücken. So kannst du kraftvoll für dich und deine Werte einstehen und mit anderen ein tieferes und befriedigenderes Miteinander leben – sei es in Liebesbeziehungen und Freundschaften, in der Familie oder WG, bei der Arbeit oder in politischen Bewegungen!

Wir wollen dir an diesem Wochenende die Haltung der GFK in ihren Grundlagen vermitteln – mit vielen Übungen zum Ausprobieren und Selbsterfahren! Daneben nutzen wir verschiedene andere Werkzeuge, die uns als Seminar-Gruppe darin unterstützen, uns authentisch und mitfühlend zu begegnen: Methoden und Erkenntnisse der Authentic Relating Games, der Radikalen Therapie und der Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck.

Rahmen

  • Datum: Fr, 24.11. (17:00 Uhr) bis So, 26.11.2017 (16:00 Uhr)
  • Seminarort: Naturfreundehaus Köln-Kalk, Kapellenstrasse 9a, 51103 Köln
  • Teilnehmer*innen-Zahl: max. 12 Personen
  • Übernachtung: Mattenlager in zwei Gruppenräumen, bitte Schlafsack und Isomatte mitbringen!
  • Verpflegung: vegan/bio, von der Gruppe zubereitet
  • Kosten: durchschnittlich 55€ für Unterkunft & Verpflegung (Wir wollen diese Kosten durch eine Bietrunde solidarisch decken. Darin geben alle so viel in den Topf, wie sie gerade können und wollen.)
  • Teilnahmebeitrag: Das Seminar ist ein Geschenk von uns für dich. Wenn es dich bereichert hat und du uns dabei unterstützen willst, den Weg als Trainer*in weiterzugehen, freuen wir uns über einen freiwilligen Geldbetrag deiner Wahl.
  • Anmeldung: bis zum 22. Oktober 2017 unter www.niemblog.de

Trainer*innen

Sabrina Kley, Jahrgang 1984, Bloggerin und Aktivistin, GFK-Erfahrung seit 2013.
„Ich will zu einer Welt beitragen, die nach den Bedürfnissen aller – sowohl der Menschen, der Tiere, als auch unserer Umwelt – gestaltet ist.“niemblog.de

Dominik Müller, Jahrgang 1987, Pädagoge und Musiker, GFK-Erfahrung seit 2014.
„Ich möchte dazu beitragen, dass Menschen ihr Leben authentischer, freier und glücklicher leben können.“freitonspiel.de

Anmeldung

Es sind momentan alle Plätze belegt.