Vision Mobilization Lernraum

Einladung zum ersten deutschsprachigen Vision Mobilization Lern- und Übungsraum 

Mit Mareike Haustein und Sabrina Kley

Worum gehts?

An drei halben Wochenenden zwischen dem 29. Oktober und dem 20. November 2021 wollen wir allen, die Interesse haben, das Geschenk machen, Vision Mobilization (VM) kennen zu lernen. 

Es geht darum, uns mit unserer Vision (wieder) zu verbinden, unsere Aufgabe (engl. purpose) zu finden, die wir zu dieser Vision beitragen wollen und Wege zu finden, wie wir das im Rahmen unserer Kapazitätsgrenzen machen können. Vision Mobilization ist ein sanfter Prozess, der uns mit der Trauer über die Lücke zwischen dem, was ist und dem was sein könnte, verbindet, der uns Klarheit über unsere Aufgabe, unsere Stärken und Begrenzungen gibt und uns dabei hilft, unsere Kapazität zu erweitern, um zu dem beizutragen, was uns wichtig ist. Die von Miki Kashtan ins Leben gerufene ständig wachsende und lernende Nonviolent Global Liberation (kurz NGL) – Gemeinschaft ist der Ursprung der VM.

Während wir (Mareike und Sabrina) im Rahmen des aktuell stattfindenden VM Online-Kurses mit Arnina Kashtan, Emma Quayle und Miki Kashtan immer tiefer in die Vision Mobilization Welt eintauchen, erleben wir so viele Momente von neuer Klarheit, Inspiration, es eröffnen sich für uns so viele neue Möglichkeiten und jede Menge Kraft und Energie wird frei, um in der Welt zu sein und zu wirken. Dazu gehört, dass wir jetzt diesen Lernraum anbieten, in dem wir Vision Mobilization erlebbar und fassbar machen und den wir als ein erstes Samenkorn begreifen, um Vision Mobilization im deutschsprachigen Raum zu verbreiten. Wir wollen gemeinsam mit euch diesen ersten Samen in Deutschland setzen und pflegen. 

Vision Mobilization Lernräume in Präsenz sind etwas noch völlig Neues und wir sind damit alle gemeinsam Pioniere! Für uns ist das sehr aufregend und gibt uns gleichzeitig viel Energie. 

Um am meisten von dem Prozess für dich mitzunehmen, laden wir dich dazu ein, dich gemeinsam mit einem*einer Lernpartner*in anzumelden. Mit dieser Person kannst du zwischen den Einheiten gemeinsam an eurer jeweiligen Vision Mobilization arbeiten. Aber auch eine Einzelteilnahme ist möglich und wir helfen dir dabei, ein*en Lernpartner*in zu finden.

Uns ist besonders wichtig, unsere und eure Kapazitätsgrenzen zu beachten und so werden wir uns auch innerhalb des Lernraums immer wieder umstellen können und uns an die aktuellen Bedürfnisse anpassen. 

Kosten

Der Lernraum basiert auf der Schenkökonomie:

  • Gib, was dir möglich ist
  • Gib, was du gerne gibst
  • Gib, was großzügig uns gegenüber ist 

Auch ein Betrag von 0,- ist völlig akzeptabel für uns.

Ort

Der Lernraum findet in Erlangen im Nachbarschaftshaus in der Damaschkestr. 91 statt und ist aufgrund der räumlichen Situation auf 8 Personen begrenzt. Es ist kein Vorwissen nötig. 

Warme Socken und Tee

Ablauf

Für die Einstimmung am Freitag liegt der Fokus auf dem Ankommen und darauf, einen gemeinsamen Wohlfühl-Raum zu gestalten. 

An den Samstagen liegt dann der Fokus darauf, unsere Erfahrungen und unser Wissen zu teilen und mit euch gemeinsam tiefer in die Vision Mobilization Welt einzutauchen.

Zwischen den Wochenend-Terminen bieten wir außerdem Präsenz-Vertiefungsabende mittwochs und Online-Vertiefungsabende montags an, um das Gelernte und Erlebte zu vertiefen. Dabei kannst du frei wählen, welche dieser Lern- und Übungsgelegenheiten du nutzen möchtest und welche nicht. 

Grundlagen-Termine in Präsenz

  • Freitag, 29. Oktober – Samstag, 30. Oktober 2021
  • Freitag, 12. November – Samstag, 13. November 2021
  • Freitag, 19. November – Samstag, 20. November 2021

Freitag jeweils 16-19 Uhr – anschließend gemeinsam kochen und essen, wer mag
Samstag jeweils 10-16 Uhr – Pause und Essen nach Kapazität und Bedürfnissen

Online-Vertiefungsabende jeweils 20 bis 21.30 Uhr in Zoom

Montag, 1., 8. und 15. November 2021

Präsenz-Vertiefungsabende jeweils 19 bis 21 Uhr

Mittwoch, 3., 10. und 17. November 2021

Anmeldung

Wenn wir dich neugierig gemacht haben und du Fragen hast oder dich anmelden möchtest, melde dich bitte bei sabrina@nglcommunity.org

Wir freuen uns auf dich!

Über Mareike: 
Ich bin vor allem Lernende, Neugierige, GFK vor allem als Street-Girafe-Liebende, Reisende und in mir Ankommende, und bestimmt noch vieles mehr.

Über Sabrina:
Ich bin vielfältig Begeisterte, aktuell am meisten von Vision Mobilization und meiner Arbeit bei NGL (Nonviolent Global Liberation) und träume von einer Welt, die für alle funktioniert.